Schreibwerkstatt: Förderanträge für partizipative Projekte „richtig“ schreiben – Tipps und Tricks

Datum

12.01.2023, 10:00-13:00 CET

Ort

Zoom, online

Sprache

Deutsch

Immer mehr nationale und internationale Programme und Initiativen fördern transdisziplinäre, kollaborative Forschungsprojekte, in denen Forscher:innen aus unterschiedlichen Disziplinen mitunter auch mit Bürger:innen, Interessensgruppen oder Unternehmen zusammenarbeiten und interaktive Partnerschaften eingehen. Doch welche spezifischen Anforderungen haben diese Programme und Initiativen? Welche Inhalte müssen die Förderanträge insbesondere für eine positive Begutachtung berücksichtigen? Welche Tipps und Tricks gibt es bei der Antragstellung zu beachten? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Schreibwerkstatt beantwortet.

Die Schreibwerkstatt richtet sich an all jene, die einen Förderantrag für ein transdisziplinäres, kollaboratives Forschungsprojekt einreichen möchten: Wissenschaftler:innen an Forschungseinrichtungen,  Vereine und NGO’s mit Sitz in Österreich.

Programm:
10:00 – 10:10 Uhr: Begrüßung und Eröffnung vom LBG OIS Center
10:10 – 10:40 Uhr: Vortrag von Gerit Oberraufner (FWF) zur Förderinitiative „Top Citizen Science“
10:40 – 11:10 Uhr: Vortrag von Michalis Tzatzanis (FFG) zu Förderprogrammen und -initiativen
11:10 – 11:20 Uhr: Pause
11:20 – 11:50 Uhr: Vortrag von Grace Liu und Benjamin Missbach (WWTF) zu Do’s und Don’ts für Förderanträge
11:50 – 13:00 Uhr: Vorstellung des PPIE Exploration Call des LBG OIS Centers mit interaktiver Schreibwerkstatt

Anmeldung