May 15, 2019

Open Innovation in Science (OIS) Research Workshop | May 02-03, 2019

Am 2. und 3. Mai 2019 fand heuer erstmals der Open Innovation in Science (OIS) Research Workshop statt. Eingeladen zu dieser Konferenz waren WissenschaftlerInnen aus den unterschiedlichsten Disziplinen - von der Quantenphysik bis hin zur Wissenschaft- und Innovationsforschung, die sich mit der Erforschung von neuen - offenen und kollaborativen - Praktiken in der Wissenschaft beschäftigen. Unterschiedliche wissenschaftliche Perspektiven und aktuelle Forschungsergebnisse im Zusammenhang mit derzeit viel diskutierten Buzzwords wie Open Innovation, Open Science, Citizen Science oder Transdisziplinarität wurden präsentiert, diskutiert und integriert.

Aus dieser Diskussion und Integration wurde im Rahmen der Konferenz ein Rahmenwerk für die Analyse von Methoden, Einflussfaktoren und Auswirkungen offener und kollaborativer Praktiken entlang des gesamten wissenschaftlichen Erkenntnis- und Wissenstransferprozesses entwickelt. Dieses Rahmenwerk bildet die Basis für ein Collaborative Writing Experiment bei dem 50+ Co-AutorInnen gemeinsam einen wissenschaftlichen Artikel für ein Special Issue zu Open Innovation in Science im Journal Industry and Innovation entwickeln.

Organisiert wurde der OIS Research Workshop vom Open Innovation in Science Center der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG OIS Center) in Kooperation mit der Copenhagen Business School (CBS) und der European School of Management and Technology Berlin (ESMT). 

Der nächste OIS Research Workshop findet im Mai 2020 in Kooperation mit und am CERN statt. 

forward Back to top